Häufig gestellte Fragen zu docufied LicenseServer

Wird neben einem bereits vorhandenen ELO-Key auch der Lizenzserver benötigt?

Ja, für alle docufied-Produkte wird auch ein gültiger docufied-Lizenzkey benötigt. Dieser setzt die Installation des docufied-Lizenzservers (in der jeweils aktuellen Variante) voraus.


Der Lizenzserver wurde verlagert

Wenn Sie den Lizenzserver auf einen anderen Rechner verlagert oder die Festplatte ausgetauscht haben müssen die Lizenzen erst neu frei geschaltet werden bevor Sie wieder mit dem Connector arbeiten können.

Bitte senden Sie uns das Formular ausgefüllt an die Faxnummer: 040-645 040-999 zurück, anschließend werden wir Ihre Lizenzen erneut frei schalten. Bitte achten Sie darauf, sämtliche betroffenen Lizenznummern anzugeben.


Upgrade der bestehen Version 1 auf Version 2

Dieses Problem besteht ausschließlich beim Upgrade von docufied for TobitSoftware 1.0 auf eine höhere Version


Installation unter Windows Vista

Nach einer Standard-Installation unter Windows Vista erhalten Sie beim Klick auf den Button "Zur Registrierung" in der Konfiguration die Fehlermeldung "Der Server konnte nicht auf Port 6666 gestartet werden".
Die Ursache liegt in der Art, in der unter Windows Vista Software-Installationen behandelt werden.

Sollten Sie den LicenseServer schon installiert haben, so führen Sie bitte eine Deinstallation durch.
Deaktivieren Sie anschließend über die Windows Systemsteuerung die Benutzerkontensteuerung (UAC) und starten Sie Windows neu.
Starten Sie nun die Installation des LicenseServers, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die setup.exe klicken und aus dem Menü "als Administrator ausführen" wählen.
Nach der Installation kann die Benutzerkontensteuerung (UAC) wieder aktiviert werden.


Auf dem Client erscheint die "Grüne" Kontrollampe nicht

Eine vielzahl von Möglichkeiten können hier die Ursache bilden. Bitte prüfen Sie die einzelnen Punkte nacheinander       
             
Auf einem PC / Server wurde der LicenseServer erfolgreich installiert.      

Der LicenseServer ist "online" ( der PC / Server ist aktiv )       
             
Der Dienst "docufied Server" ist gestartet


Der Lizenzserver lehnt die Anfrage ab

Der Server meldet zu diesem Connector existieren keine Lizenzen

Prüfen Sie ob eine Lizenz im LicenseServer unter dem Punkt "2. Eingabe von Lizenzen" eingetragen wurde.

Überprüfen Sie ob die korrekte Nummer von der Lizenz Karte abgeschrieben wurde.

Wurde der passende Connector zur Lizenz installiert?

Wurde die richtige Version des Connectors installiert?
  
Keine Freigaben!

Alle Lizenzen sind belegt. Löschen Sie ggf. alte Clients unter dem Punkt "4. Einstellungen der Schnittstelle" heraus, um Lizenzen wieder frei zu geben.

Ihre Lizenz ist gesperrt. (Von uns vergebene Demolizenzen sind zeitlich  begrenzt. Nach Ablauf der Zeit werden die Lizenzen gesperrt.) Ob Ihre  Lizenz noch gültig ist können Sie unter "2. Eingabe von Lizenzen" überprüfen. Hier sehen Sie eine Liste der eingetragenen Lizenzen und wie  lange sie noch gültig sind.

Öffnen Sie das Installationsverzeichnis des Lizenzservers im Filesystem. Klicken Sie mit rechts auf die "Configurator.exe" und wählen Sie "Eigenschaften". Wechseln Sie auf die Registerkarte "Kompatibilität" und setzen Sie den Haken vor "Programm als Administrator ausführen". Bestätigen Sie den Dialog mit klicke auf "OK". Starten Sie die "Configurator.exe" und wechseln Sie auf die Registerkarte "3. Serverdienst". Klicken Sie auf den Button "Dienst neu starten".


© 2012 id-netsolutions GmbH