Häufig gestellte Fragen zu docufied for cobra

Installation unter Windows Vista oder 7 mit eingeschalteter UAC

Um den Connector unter Windows Vista oder 7 mit eingeschalteter UAC zu installieren gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie mit rechts auf die "Setup.exe" und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus. Die restliche Installation verläuft dann wie im Benutzerhanbuch beschrieben.

Wenn Sie das Setup bereits ausgeführt haben ohne zuvor "Als Administrator ausführen" auszuwälen dann nehmen Sie zunächst eine Deinstallation des Connectors vor. Danach Installieren Sie den Connector wie eben beschrieben.


Suche lässt sich nicht einbinden

(siehe Kapitel 8.2 im Benutzerhandbuch)
Diese Funktion ist mit cobra AdressPlus nicht möglich. Erst ab Version CRM Plus ist die Funktion Suche gegeben.


Hinweise zum Update von cobra Adress PLUS oder CRM PLUS von Version 12/2009 auf 2009/2010

Bei einem Update von Version 12/2009 auf 2009/2010 können Sie wählen, ob Sie cobra im selben Verzeichnis wie die Vorgängerversion, oder in einem separaten Verzeichnis installieren möchten.

Falls Sie das bisherige Verzeichnis beibehalten, ist keine weitere Anpassung oder Neuinstallation des Connectors erforderlich.

Bei einem Wechsel des Installationsverzeichnisses müssen Sie docufied for cobra komplett deinstallieren und anschließend neu installieren, da sonst die Pfade nicht an die neue Version angepasst werden.

Die Lizenzen von docufied for cobra 12 können auch unter cobra 2009/2010 eingesetzt werden.

Unter Windows Vista empfehlen wir die Installation von cobra, unseres Connectors sowie ggf. des docufied LicenseServers mit vorübergehend abgeschalteter Benutzerkontensteuerung (UAC) durchzuführen.


Wird die Version cobra 2013 unterstützt?

Unsere docufied-Produkte für die neue cobra 2013 sind verfügbar.
Diesmal als neue Version (kostenpflichtiges Upgrade sofern kein Wartungsvertrag besteht).

Die vorhergehenden Versionen sind nicht getestet/freigegeben.


© 2012 id-netsolutions GmbH